Archiv der Kategorie: Ostwind-Mission V

Ostwind Mission VI

Liebe Freunde und Bekannte,

vom 28.12.13 – 05.01.14 möchte ich wieder zu unserer Ostwind Mission VI nach Radibor bei Bautzen einladen. Radibor ist die Heimatgemeinde unseres neuen Seligen Alojs Andritzki, der wegen seiner erfolgreichen Jugendarbeit ins KZ Dachau kam und dort als Martyrer der katholischen Jugendarbeit starb.

Diese Ostwind Mission VI gilt als Wegbereiter für das große Alojs-Jugendfest im Juni 2014. Da wäre er 100 Jahre alt geworden.

Gemeinsam wollen wir singen, beten, Städte besuchen, Silvester feiern und Jesus bezeugen.
Dazu gehen wir in verschiedene Gemeinden in Bautzen, Dresden, Königstein, um vor allem mit jungen Leuten in Kontakt zu kommen, die oft nur kleine Jugendgruppen erleben.

Es soll aber auch genug Zeit für persönliches Glaubenswachstum geben.
Man könnte diese Woche auch „Urlaub und Mission“ nennen.

Wenn jemand Musikinstrumente spielt: bitte mitbringen, denn es kommen aus Irland 2 Musiker, die uns in neue Formen des Lobpreises einführen wollen.

Silvester wird geistlich begangen, aber auch mit unserem DJ Worship Dance!

Ich würde mich riesig freuen, wenn jemand von Euch mitkommen könnte oder diese Einladung an Freunde weitergibt. Come and be a follower!

Gottes Segen und Schutz Euch allen +++ in Freude auf ein Wiedersehen –
Dein PPaulusM

Holy Hour – Eine besondere Zeit mit Gott

Dich erwartet frischer Wind in lebendigem Lobpreis, spannenden Zeugnissen, tiefe Begegnung mit Gott in Heiliger Messe und eucharistischer Anbetung und frische Impulse für deinen Glauben.

„Du zeigst mir die Wege zum Leben, du erfüllst mich mit Freude vor deinem Angesicht.“ Apg 2,28

Ostwind wird geleitet von Pater Paulus Maria Tautz CFR aus der Gemeinschaft der Franziskaner der Erneuerung (Community of the Franciscan Friars of the Renewal). Er und seine Mitbrüder, folgen der apostolischen Mission ihrer Ordensgemeinschaft: der Evangelisation in der Kirche durch Predigt und Lehre der Frohen Botschaft und den Dienst an den materiell Armen und Notleidenden.

Unterstützt werden die Brüder durch ein Musik- und Missionsteam der JUGEND 2000 aus verschiedenen Diözesen Deutschlands. Die JUGEND 2000 ist eine Bewegung Jugendlicher in der katholischen Kirche, die dem Aufruf Papst Johannes Pauls II. auf dem Weltjugendtag in Santiago 1989 folgt:

Die Jugendlichen möchten das weitergeben, was sie und viele andere mit ihnen neu entdeckt, geschenkt und anvertraut bekommen haben – Gottes Liebe!

Mission Ostwind geht wieder auf Tour:
1.1. Bautzen, 18 Uhr, Kloster der Klarissen, Klosterstr. 9
2.1. Leipzig-Grünau, 19 Uhr, Kath. Kirche St. Martin, Kolpingweg 1
3.1. Greiz, 19 Uhr, Herz-Jesu-Kirche, Carolinstr. 28
4.1. Oschatz, 19 Uhr, Christ-König-Kirche, Friedensstr. 1
5.1. Glashütte, 17.30 Uhr, St. Christophorus, Dittersdorfer Weg 1a